KARATE SCHULE MAYER e.V.

Stellungnahme Coronavirus

Update Montag 23.03

sämtliche Trainingsstunden (für Kinder und Erwachsene) müssen ausfallen!

 

Update 16.03.2020 17:21 Uhr/ Angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland haben sich Bund und Länder auf weitere Maßnahmen verständigt, um soziale Kontakte einzuschränken.

Was soll geschlossen werden?
Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen
Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen und ähnliche Einrichtungen
Messen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spezialmärkte, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen
der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbäder, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen
alle weiteren, nicht an anderer Stelle genannten Verkaufsstellen des Einzelhandels, insbesondere Outlet-Center
Spielplätze

Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-bundesregierung-laender-100.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, den 13. März 2020/ Das Training der Kindergruppen entfällt. Das Training der Erwachsenen findet bis auf weiteres statt. Kinder dürfen am Training der Erw. in Pommelsbrunn teilnehmen!

Trainingsstunden die ausfallen: Montag 16 Uhr in Röthenbach, Donnerstag 16 Uhr in Pommelsbrunn, Freitag 17 Uhr in Pommelsbrunn

Trainingsstunden die stattfinden: Dienstag 18:30 Uhr in Pommelsbrunn, Freitag 18:30 Uhr in Pommelsbrunn

Privatstunden finden ebenfalls statt!

Der geplante Kampfkunst Lehrgang am Freitag, den 8.05.2020 mit Referent Heinz Kulse ist in der Schwebe. Ausrichter und Referent sind willens die Veranstaltung durchzuführen. Wir müssen die allgemeine Lage abwarten!

Änderungen zu diesem Plan werden hier veröffentlicht, je nach Veränderung der Situation und Behördenvorgabe! Schaut bitte regelmäßig auf unsere Homepage! mfr. Gr. Jürgen Mayer

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Email der Stadtverwaltung Röthenbach vom Fr, den 13.März 2020

Betreff: Gesundheit geht vor! Schließung der städt. Turnhallen einschl. Trainingsräume unterhalb der Seespitzturnhalle
Wichtigkeit: Hoch

Mit der Bitte der Weiterleitung an Betreuer und Benutzer! Liebe Vereinsvorstände, Betreuer und Kollegen, aufgrund der aktuellen bayernweiten Verordnung die Schulen ab Montag zu schließen, müssen wir Ihnen/Euch mitteilen, dass ab sofort auch der Betrieb in den städt. Turnhallen (Seespitzschule und Forstersberg, einschl. Trainingsraum unterhalb der Seespitzturnhalle)
auf Anordnung des 1. Bürgermeister Klaus Hacker, mit der Dauer der Schulschließung, eingestellt werden muss. Da auch hier nur die Gesundheit jedes Einzelnen im Vordergrund stehen muss, bitten wir um euer Verständnis. Viele Grüße, Stadtverwaltung Roethenbach a.d.Pegnitz,

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Presseartikel heute in der Lokalzeitung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fakten zum Coronavirus

- Ausbruch Ende Dezember 2019 in der Millionenstadt Wuhan der chinesischen Provinz Hubei (Volksrepublik China)

- Es ist eine neuartige Atemwegserkrankung. Name: COVID-19 oder „Covid-19“, für Corona virus disease 2019

- Am 7. März 2020 meldete die WHO (Weltgesundheitsorganisation) über 100.000 Infizierte insgesamt, davon 3.486 Tote

-  COVID-19 kann deutlich leichter als SARS übertragen werden. Viele Infizierte zeigen keine Symptome und dass Träger des Virus mit leichten, oder gänzlich ohne Symptome, ansteckend sein können.

- Zeit zwischen Infektion und Auftreten der Symptome Inkubationszeit: 5–6 Tage (in Einzelfällen bis 14 Tage)

- Sterblichkeit: nicht gesichert bekannt. Die statistische Wahrscheinlichkeit, dass eine infizierte Person unabhängig von individuellen Merkmalen stirbt, wird von der WHO mit 0,3–1 % angegeben, eine von der WHO zitierte Arbeit benennt als vorläufige Schätzung 0,4–2,6 %, wobei der wahrscheinlichste Wert mit 0,94 % angegeben wurde.

- Die Übertragung erfolgt in der Regel über Tröpfcheninfektion, auch die Ansteckung über Aerosole – eine Unterform der Tröpfcheninfektion – kommt in Frage. Es ist nicht erwiesen, dass die Übertragung auch durch das Berühren kontaminierter Oberflächen und Gegenstände (Schmierinfektion) stattfindet.

- Vergleich mit Influenza (Grippe): die saisonale Influenza mit weltweit ungefähr 650.000 Toten pro Jahr eine größere Bedrohung für die Gesundheit darstellt.

- Gesellschaftliche Vorbeugung: Die gesellschaftliche Vorbeugung hat zum Ziel, die Ausbreitung einer Seuche möglichst zu stoppen oder zu verlangsamen. Unter anderen >  Aufruf und Empfehlungen zur Kontaktreduktion an die Bevökerung, Schließung von öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen, Kindergärten etc., Absage von Veranstaltungen, Auflagen für Wirtschaft, Handel, Verkehr etc., Quarantäne.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

DANKE FÜR`S LESEN! Schaut bitte regelmäßig auf unsere Homepage! DATUM: Fr. 13.03.2020 mfr. Gr. Jürgen Mayer